Propolis Tinktur

Teilen

19,90 € inkl. MwSt.

Vorher War:

Grundpreis: 79,60 € pro 100 ml

Lieferzeit: 1-2 Werktage

8476

Neuer Artikel

 
Propolis, das Bienenkittharz dient dem Bienenvolk als Schutz vor Eindringlingen in den Stock. Wenn Bienen in ihre "Stadt" zurückkehren, passieren sie zunächst einen Propolisteppich, der am Eingang zum Stock ausgelegt ist (pro polis, griechisch "vor der Stadt") - eine schützende Barriere vor Bakterien, Pilzen und Viren.

Das komplexe Gemisch aus mehr als 700 natürlichen Substanzen besteht aus etwa zur Hälfte aus den von Bienen gesammelten Harzen und den harzähnlichen Schutzschichten von Knospen und Blättern, die sie mit enzymreichen Sekreten und Wachs anreichern. So entsteht Propolis, die für die Bienen wie ein natürliches Breitbandantibiotikum wirkt und sich sogar gegen hartnäckige, antibiotikaresistente Keime wirksam zeigt.

Mediziner und Pharmakologen interessieren sich sehr für die im Propolis enthaltenen Bioflavonoide und phenolischen Substanzen - für den Organismus wertvolle bioaktive Verbindungen - da sie hauptverantwortlich für die stark antioxidativen und zellschützenden Eigenschaften von Propolis sind.

Es ist aber vor allem ein spezieller bioaktiver Wirkstoff in der neuseeländischen Propolis, die wissenschaftliche Aufmerksamkeit erregt: CAPE (Kaffeesäurephenylethylester). Seine Konzentration ist in der neuseeländischen Propolis um ein Vielfaches höher als in allen anderen Propolissorten weltweit. Der australische Wissenschaftler Dr. Hiroshi Maruta, der seit Jahren die Wirkung von Propolis erforscht, bezeichnet CAPE als eine wichtige Schlüsselsubstanz. Maruta identifizierte CAPE als den maßgeblichen Inhaltsstoff, der die außergewöhnlichen bioaktiven Eigenschaften der neuseeländischen Propolis begründet.